Familienbande mit Regierungschef Subkow
Russischer Verteidigungsminister tritt zurück

Der russische Verteidigungsminister Anatoli Serdjukow hat seinen Rücktritt eingereicht. Grund: enge Familienbande zum neuen Regierungschef Viktor Subkow.

HB MOSKAU. Regierungschef Viktor Subkow - Serdjukows Schwiegervater - sagte, die Entscheidung sei nach einem Gespräch gemeinsam getroffen worden. Hinter dem Rücktritt stünden die engen Familienbande. Serdjukow ist mit Subkows Tochter verheiratet.

Subkow erklärte nach einem Treffen mit Putin in Sotschi am Schwarzen Meer weiter, er habe Präsident Wladimir Putin eine neue Kabinettsliste zur Prüfung gegeben. Die neue Regierungsmannschaft werde bis Freitag vorgestellt und damit gesetzesgemäß eine Woche nach seiner Wahl durch die Duma.

Putin hatte Subkow in der vergangenen Woche zum Regierungschef ernannt und damit selbst Kenner des Kreml überrascht. Wenige Monate vor den Parlaments- und den im Frühjahr folgenden Präsidentenwahlen war intensiv über die Hintergründe der Personalie spekuliert worden. Der Finanzexperte Subkow war vorher kaum in der Öffentlichkeit bekannt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%