Flüchtlingsstrom 2015
310.000 Menschen flohen schon über das Mittelmeer

Der Flüchtlingsstrom nach Europa reißt nicht ab. Seit Beginn des Jahres kamen rund 310.000 Menschen über das Mittelmeer – 2.500 verloren ihr Leben. Nach Angaben der UN eine erhebliche Steigerung im Vergleich zu 2014.
  • 0

GenfRund 310.000 Flüchtlinge sind nach UN-Angaben seit Jahresbeginn über das Mittelmeer nach Europa gelangt. Dies sei eine erhebliche Steigerung im Vergleich zum Vorjahr, sagte die Sprecherin des Flüchtlingshilfswerks der Vereinten Nationen (UNHCR), Melissa Fleming, am Freitag in Genf.

2014 seien im gleichen Zeitraum 219.000 Migranten auf dem Seeweg nach Europa gekommen. Bislang verloren laut Fleming in diesem Jahr mehr als 2.500 Menschen ihr Leben bei dem Versuch, in Booten Europa zu erreichen. Etwa 200.000 Bootsflüchtlinge hätten es bis nach Italien geschafft, rund 110.000 nach Griechenland.

Agentur
dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Flüchtlingsstrom 2015: 310.000 Menschen flohen schon über das Mittelmeer"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%