Zum Frankreich Wahl 2017 Special von Handelsblatt Online

Emmanuel Macron Der vernetzte Kandidat

Emmanuel Macron will Frankreich verändern – und er hat gute Chance, neuer Präsident zu werden. Doch wer ist der Mann, der aus dem politischen Nichts kam? Wer hat ihn gefördert? Wer bildet sein Netzwerk?
Neu, frisch und unverbraucht. Quelle: AP
Emmanuel Macron

Neu, frisch und unverbraucht.

(Foto: AP)

ParisEmmanuel Macron mag es nicht, wenn er als Favorit bezeichnet wird. „Nichts ist entschieden, wir müssen kämpfen bis zum letzten Tag der Wahlkampagne“, wiederholte er am Montag in Paris, sechs Tage vor dem ersten Wahlgang. Doch die Franzosen halten seinen Sieg für wahrscheinlich genug, um sich den Mann noch einmal genauer anzuschauen. Auch in Deutschland fragt man sich: Wer ist dieser Macron?

 
Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Emmanuel Macron - Der vernetzte Kandidat

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%