Gaza-Verhandlungen
Hamas lehnt Verlängerung der Feuerpause ab

Ab Mittwochnacht könnten wieder die Waffen sprechen: Die Hamas lehnt eine Verlängerung der dreitätigen Feuerpause im Gaza-Krieg ab. Doch noch gibt es Gespräche unter Vermittlung Ägyptens.

Gaza/Tel AvivBei den Verhandlungen über ein Ende des Gaza-Kriegs ist nach Angaben beider Konfliktparteien kein Durchbruch in Sicht. „Die Gräben zwischen den Seiten sind tief und es gibt keinen Fortschritt bei den Verhandlungen“, sagte ein israelischer Regierungsvertreter am Dienstag der Nachrichtenagentur Reuters. Ein Palästinenser mit Kenntnissen des Verhandlungsstands sagte, bislang seien keine deutlichen Fortschritte erzielt worden.

Im Laufe des Tages sollten in Kairo erneut Vertreter Israels und der Palästinenser zu Gesprächen zusammenkommen. Unterdessen hielten sich beide Seiten weiter an die seit Sonntagabend geltende 72-stündige Waffenruhe. Die Feuerpause endet am späten Mittwochabend um 23.00 Uhr (MESZ).

Der Palästinenservertreter nannte die kommenden Stunden entscheidend: „In 24 Stunden werden wir sehen, ob wir eine Einigung haben.“ Eine Verlängerung der Feuerpause über Mittwoch hinaus lehnt die Hamas ab. Dies teilte Mussa Abu Marsuk, Chefunterhändler der Hamas in der palästinensischen Delegation bei den Waffenruhe-Gesprächen in Kairo, am Dienstag mit.

Abu Marsuk sprach auf seiner Facebook-Seite von „schwierigen Verhandlungen“ mit Israel. Während die erste Runde in der vergangenen Woche ergebnislos zu Ende gegangen sei, gebe es nun aber ernsthafte Gespräche. „Dies ist die zweite und letzte Feuerpause“, betonte der Hamas-Funktionär. Die palästinensische Delegation müsse die Hoffnungen ihres Volkes erfüllen, erklärte er.

Die Konfliktparteien sprechen nicht direkt miteinander, sondern über ägyptische Vermittler. Israel lehnt direkte Verhandlungen mit Hamas ab, weil die Extremistenorganisation als wichtigstes Ziel die Vernichtung des jüdischen Staates verfolgt.

Seite 1:

Hamas lehnt Verlängerung der Feuerpause ab

Seite 2:

Mittelmeer-Hafen als Bedingung

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%