Gelockerte Sanktionen
USA und Israel wollen Abbas stärken

Die USA und Israel erwägen eine rasche Lockerung der Sanktionen im Westjordanland. Dadurch wollen beide Staaten die Notstandsregierung von Palästinenser-Präsident Mahmud Abbas stärken.

HB JERUSALEM. Israels Ministerpräsident Ehud Olmert und US-Präsident George W. Bush wollen sich kommende Woche in Washington treffen. Dies sagten Vertreter westlicher Länder und Israels am Freitag. Bei dem Treffen solle unter anderem beraten werden, ob Abbas einen Teil der von Israel zurückgehaltenen Steuereinnahmen der Palästinenser-Regierung erhalten solle.

Am Donnerstag hatte die Hamas von Ministerpräsident Ismail Hanija nach tagelangen Kämpfen die Macht im Gazastreifen übernommen. Abbas kündigte die Koalitionsregierung auf und rief kurz danach von seinem Hauptquartier in Ramallah im Westjordanland aus den Notstand aus. Seit Beginn der Kämpfe vor sechs Tagen wurden mehr als 110 Menschen getötet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%