Gericht lässt bekannten Verbraucherschützer zur Wahl zu
Kerrys Chancen sinken durch Zulassung Naders

Schlag für den demokratischen US-Präsidentschaftskandidaten Kerry: Der unabhängige Kandidat Nader wurde in Florida zur Wahl zugelassen und könnte Kerry entscheidende Stimmen kosten.

HB BERLIN. Der unabhängige US-Präsidentschaftsbewerber Ralph Nader darf in Florida als Kandidat der Reformpartei antreten. Dies entschied der Oberste Gerichtshof des US-Bundesstaats am Freitag mit einer Richtermehrheit von sechs zu eins. Das Verfahren war unter anderen von der Demokratischen Partei angestrengt worden, die die Rechtmäßigkeit der Kandidatur Naders angezweifelt hatte.

Die Zulassung des politisch links einzuordnenden Nader könnte die Wahlchancen des demokratischen Kandidaten John Kerry schmälern. Florida ist einer von einer Hand voll Staaten, in denen Kerry in Meinungsumfragen mit Präsident George W. Bush Kopf an Kopf liegt. Nader könnte ihn entscheidende Stimmen kosten.

Der bekannte Verbraucherschützer war vor vier Jahren für die Grüne Partei angetreten und hatte in Florida rund 97.000 Stimmen erzielt. Nach wochenlangen Nachzählungen und Rechtsstreitigkeiten gewann George W. Bush Florida mit einer Mehrheit von nur 537 Stimmen und wurde damit Präsident der Vereinigten Staaten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%