Gespräche haben offenbar keine Hinweise auf ein Fehlverhalten erbracht
IAEO-Chef El Baradei wurde offenbar abgehört

Einem Bericht der "Washington Post" zufolge sollen Gespräche zwischen dem Leiter der Internationalen Atomenergie-Organisation (IAEO), Mohammed el Baradei, und iranischen Diplomaten sollen abgehört worden sein.

HB WASHINGTON. Die Lauschaktionen hätten darauf abgezielt, die Ablösung El Baradeis voranzutreiben, so die Zeitung am Sonntag unter Berufung auf US-Regierungsbeamte

.

Die USA betrachteten den IAEO-Chef als zu nachgiebig und leichtgläubig gegenüber Iran. Die Gespräche hätten aber keine Hinweise auf ein Fehlverhalten erbracht.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%