Gewalttätige Proteste
Vier Jahre Haft für ägyptische Studenten

Im vergangenen Dezember blockierten Studenten in Ägypten die Straßen vor einer Kairoer Universität. Danach wurden 36 von ihnen wegen Gewalttätigkeit angezeigt. Ein Gericht verurteilte sie jetzt zu vier Jahren Haft.
  • 0

KairoEin ägyptisches Gericht hat 36 Studenten wegen gewalttätiger Demonstrationen für den gestürzten islamistischen Präsidenten Mohammed Mursi zu vier Jahren Haft verurteilt. Die Angeklagten wurden nach Justizangaben am Sonntag schuldig gesprochen, im vergangenen Dezember Straßen vor der Al-Azhar-Universität in Kairo blockiert und randaliert zu haben. Zusätzlich zur Haftstrafe müssen sie jeweils umgerechnet 3100 Euro Strafe zahlen.

Ein anderes Gericht verurteilte nach Angaben der Staatsanwalt am Samstag sieben Mursi-Anhänger wegen gewalttätiger Proteste zu lebenslanger Haft. Den Angeklagten wurde vorgewiesen, auf Passanten geschossen, Autoreifen in Brand gesetzt und den Sicherheitskräften Widerstand geleistet zu haben. Seit dem Sturz Mursis durch das Militär im vergangenen Juli geht die Regierung in Kairo mit aller Härte gegen seine Anhänger vor. Hunderte von ihnen wurden in Schnellverfahren zum Tode verurteilt.

Die Prozesse wurden international als Verstoß gegen die Grundsätze fairer Verfahren kritisiert. Die vom Militär eingesetzte Militärregierung weist die Kritik aber zurück und betont, alle Urteile würden nach genauer Prüfung ergehen. Die meisten Verfahren beziehen sich auf Proteste der Islamisten im vergangenen Sommer, bei denen es bei Straßenschlachten hunderte Tote gegeben hatte. Tausende Mursi-Anhänger wurden in der Folge inhaftiert, darunter die gesamte Führung der Muslimbruderschaft, die im Dezember verboten wurde.

Agentur
afp 
AFP news agency (Agence France-Presse) / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Gewalttätige Proteste: Vier Jahre Haft für ägyptische Studenten"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%