Griechenland vor Parlamentswahlen: Syriza hält Vorsprung in letzten Umfragen

Griechenland vor Parlamentswahlen
Syriza hält Vorsprung in letzten Umfragen

Die linke Oppositionspartei Syriza geht mit einem Vorsprung in die griechische Parlamentswahl. Neuesten Umfragen zufolge liegt Syriza weiter vorn. Am Sonntag wird im krisengeschüttelten Land gewählt.
  • 1

AthenDie linke Oppositionspartei Syriza geht als klarer Favorit in die Parlamentswahl am Sonntag. In letzten Meinungsumfragen vom Freitag lag die Partei mit einem Vorsprung von zwischen gut drei und 6,6 Prozent vor der derzeit regierenden Konservativen Partei von Ministerpräsident Antonis Samaras. Dem Institut Alco zufolge kann Syriza mit 32,9 Prozent der Stimmen rechnen, während die Konservativen 26,3 Prozent erhielten. Damit konnte die Links-Partei ihren Vorsprung gegenüber einer früheren Erhebung desselben Instituts noch weiter ausbauen.

In einer Befragung des Instituts Kapa kommt Syriza auf 31,8 Prozent, während die Konservativen bei 28,9 Prozent liegen. Hier hat sich der Vorsprung von Syriza gegenüber der vorherigen Umfrage des Instituts leicht verringert.

Syriza will die Sparpolitik stoppen und verlangt einen Schuldenerlass für das Land. Griechenland wird seit 2010 mit Finanzhilfen des Internationalen Währungsfonds (IWF) und seiner Euro-Partner von 240 Milliarden Euro vor einer Staatspleite bewahrt.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Griechenland vor Parlamentswahlen: Syriza hält Vorsprung in letzten Umfragen"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Die griechische Tragödie, nächster Akt
    ------------
    Am Sonntag wird in Griechenland gewählt.
    Samaras (ND) malt ein Horrorszenario an die Wand, sollte Tsipras (Syriza) die Wahl gewinnen. Für ihn wäre es das Ende.
    ND und Pasok haben Griechenland über Generationen ausgenommen und in den Ruin geführt. ND liegt derzeit 6% hinter der Syriza, Pasok bei ca. 4%.

    Wie ND und Pasok Griechenland ruiniert haben, lesen Sie hier:
    Griechenland: Der geplünderte Staat
    http://www.tagesspiegel.de/politik/griechenland-der-gepluenderte-staat-/4162448.html

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%