Günstlingswirtschaft
Für Weltbank-Chef Wolfowitz wird die Luft dünn

Die Weltbank hängt die Affäre ihres Präsidenten Paul Wolfowitz an die große Glocke, anstatt sie zu beerdigen: Der Exekutivrat hat keine Entscheidung über Konsequenzen wegen der üppigen Gehaltserhöhung für Wolfowitz' Freundin getroffen und stattdessen eine umfassende Untersuchung eingeleitet.

HB WASHINGTON. Ein Ausschuss solle einige Punkte der Angelegenheit untersuchen, teilte das Gremium am Freitag nach einer Sitzung am späten Vorabend mit. Dabei sei es um Interessenkonflikte und mögliche Verletzungen der Personalregeln gegangen. Der Ausschuss solle entscheiden, ob ein Interessenkonflikt vorlag oder ethische Grundsätze der Weltbank verletzt wurden und dem Exekutivrat einen entsprechenden Vorschlag über das weitere Vorgehen machen.

Wolfowitz soll sich bei der Versetzung seiner ebenfalls bei der Weltbank arbeitenden Lebensgefährtin Shaha Riza nicht korrekt verhalten haben. Riza ist wegen Wolfowitz' Wechsel an die Spitze der Bank ins US-Außenministerium ausgewichen, wird aber weiterhin von der Weltbank bezahlt. Anlässlich der Versetzung soll der Bank-Chef ihr Gehalt doppelt so stark erhöht haben wie eigentlich vorgesehen. Sie soll mehr verdienen als US-Außenministerin Condoleezza Rice.

Wolfowitz' Stellvertreter Graeme Wheeler hat den Präsidenten angeblich am Mittwoch gedrängt, im Interesse der Institution zurückzutreten. Auf der Sitzung des Exekutivrates betonte der einstige US-Spitzenpolitiker jedoch, er wolle im Amt bleiben. Informanten zufolge sprach er lediglich in allgemeiner Form über die Notwendigkeit, das Management zu verbessern. Dabei wolle er auch seinen Führungsstil ändern, habe Wolfowitz erklärt. Er hatte bereits vorher eingeräumt, einen Fehler gemacht zu haben, und sich entschuldigt.

Die 24 Mitglieder des Exekutivdirektoriums sind für die allgemeine Geschäftstätigkeit der Weltbank verantwortlich. Vor seiner Benennung zum Weltbank-Präsidenten war Wolfowitz in der US-Regierung maßgeblich an der Planung des Irakkrieges beteiligt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%