Haushaltsdefizit
Frankreich meldet eine glatte 4

Frankreich könnte Presseberichten zufolge für das laufende Jahr sogar ein Haushaltsdefizit von 4 % nach Brüssel melden. In inoffiziellen Angaben war zunächst von 3,9 % des Brutto-Inlandprodukts ausgegangen worden.

HB/dpa PARIS. Damit dürfte Frankreich die „schlimmste Finanzlage aller EU-Mitglieder“ aufweisen, schrieb die französische Tageszeitung „Le Figaro“ (Montagausgabe). Das Finanzministerium wollte diese Zahlen nicht kommentieren. Am heutigen Montag will Paris seine Zahlen nach Brüssel melden.

Damit haben Frankreich und Deutschland im zweiten Jahr in Folge ein überhöhtes Haushaltsdefizit. Im Vorjahr hatte Frankreich die Drei-Prozent-Grenze des Stabilitätspakts knapp mit 3,1 % überschritten. Deutschland hat für 2003 ein Haushaltsdefizit von 3,8 % nach Brüssel gemeldet.

Beide Länder laufen Gefahr, 2004 zum dritten Mal in Folge das Defizitkriterium zu verletzen. Gegen sie laufen bereits Defizitverfahren.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%