Heathrow
Streik führt zur Absage von über 50 BA-Flügen

Zur Absage mehrerer Flüge der britischen Fluggesellschaft British Airways (BA) hat am Donnerstag der Streik einer Catering-Firma am Londoner Flughafen Heathrow geführt. Zwischenzeitlich war gemutmaßt worden, dass Terrordrohungen zu den Absagen geführt haben.

HB LONDON. Die Lieferfirma hatte am Vortag fast 800 Angestellten gekündigt, die inoffiziell gestreikt hätten, berichtete der britische Sender BBC. Daraufhin legten aus Solidarität BA-Angestellte ebenfalls ihre Arbeit nieder. Zeitweise kam vor allem die Gepäckabfertigung völlig zum Stillstand.

Mehr als 50 British Airways-Flüge mussten am Donnerstag ohne Speisen- und Getränkeversorgung abheben. Den Passagieren wurden Gutscheine für Esspakete ausgehändigt. In den Abflughallen der verschiedenen Terminals bildeten sich daraufhin lange Warteschlangen, so dass keine Passagiere mehr abgefertigt wurden. „Die Situation ist außerhalb unserer Kontrolle„, sagte ein BA-Sprecher.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%