Hinweis der Nationalgarde
Leichen von irakischen Soldaten gefunden

In Mossul sind die Leichen von neun teilweise enthaupteten irakischen Soldaten entdeckt worden.

HB BERLIN. In der irakischen Stadt Mossul sind die Leichen von neun irakischen Soldaten gefunden worden. Sieben der Männer waren geköpft, alle hatten Schussverletzungen im Hinterkopf.

Nach US-Angaben ging der Entdeckung der Toten auf einen Hinweis der irakischen Nationalgarde zurück. Die Leichen lagen in der Nähe einer großen Straße in der südlichen Stadtmitte.

Ein Sprecher der US-Armee gab an, die Männer gehörten zum regulären irakischen Heer und gehörten zu einer Einheit, die 50 Kilometer westlich von Mossul auf dem Stützpunkt al Kisik stationiert ist.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%