IOC Nordkorea soll an Olympia 2020 und 2022 teilnehmen

Nordkorea soll auch an kommenden Olympischen Spielen teilnehmen, sagt der IOC. Politische Konflikte könnten sich dadurch weiter entspannen.
Kommentieren
Olympia 2018: Beim Eiskunstlauf jubelten Cheerleader aus Nordkorea auf der Tribüne ihren Athleten zu. Quelle: dpa
Pyeongchang 2018

Olympia 2018: Beim Eiskunstlauf jubelten Cheerleader aus Nordkorea auf der Tribüne ihren Athleten zu.

(Foto: dpa)

PekingNordkorea soll trotz der politischen Isolation des Landes auch an den nächsten Olympischen Spielen teilnehmen. Das sagte der Präsident des Internationalen Olympischen Komitees (IOC), Thomas Bach, am Samstag nach einem Treffen mit dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un. Es sei ein konstruktives Gespräch gewesen, so Bach nach seiner Rückkehr aus Nordkorea. Die nächsten Sommerspiele finden 2020 in Tokio und die nächsten Winterspiele 2022 in Peking statt. Bach war am Donnerstag nach Pjöngjang gereist.

Die jüngsten Winterspiele im südkoreanischen Pyeongchang hatten dazu beigetragen, die politische Lage auf der koreanischen Halbinsel zu entspannen. Es wird erwartet, dass es im April zu einem Spitzentreffen zwischen Vertretern von Süd- und Nordkorea kommt. Im Mai könnte Kim dann persönlich US-Präsident Donald Trump treffen. Beide Politiker haben sich im Streit über die Atom- und Raketentests Nordkoreas mehrfach mit Zerstörung gedroht.

Nach einem Bericht der nordkoreanischen Nachrichtenagentur KCNA hat Bach Kim gesagt, der Besuch sei ein Dank für seine Hilfe, die Spiele in Pyeongchang zu einem „Symbol des Friedens“ zu machen. Athleten aus beiden koreanischen Staaten waren bei der Eröffnungszeremonie gemeinsam eingelaufen. Kim sagte laut KCNA, er sei angesichts der politischen Spannungen dankbar für die IOC-Unterstützung.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "IOC: Nordkorea soll an Olympia 2020 und 2022 teilnehmen"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%