Irak soll volle Souveränität zugersichert werden
USA legen Vorschläge zur neuen Irak-Resolution vor

Die USA haben mit den entscheidenden Weichenstellungen für die Übergangszeit im Irak begonnen. Washington legte am Montag dem Uno-Sicherheitsrat seinen Entwurf für eine neue Irak-Resolution vor. Danach behalten die USA auch nach der für den 30. Juni geplanten Einsetzung eines Übergangsregimes das uneingeschränkte Militär-Kommando im Irak.

HB NEW YORK/BAGDAD. Für den späteren Abend wurde zudem eine Grundsatzrede des amerikanischen Präsidenten Georg W. Bush erwartet, in der er seine Vorstellungen für die weitere Entwicklung im Irak erläutern wollte. Beobachter gingen davon aus, dass Bush dabei auch eine wachsende Rolle für die Vereinten Nationen und auch die Nato anstrebt.

Im Irak starben unterdessen bei Kämpfen zwischen Besatzungstruppen und radikalen Schiiten-Milizen in Kufa und am Rande Bagdads bis zu 50 Menschen. Im Bagdader Stadtteil Sadr City kamen nach irakischen Berichten bei Kämpfen zwischen US-Soldaten und Milizen des radikalen Schiiten-Führers Muktada el Sadr 18 Milizionäre ums Leben. Bei Gefechten mit schiitischen Kämpfern in der südirakischen Stadt Kufa hätten Soldaten seit dem Wochenende insgesamt 32 Menschen getötet, sagte ein US-Militärsprecher in Bagdad.

In der Hauptstadt Bagdad wurden am Montag vier ausländische Sicherheitsleute, darunter zwei Briten, getötet, als ihr gepanzertes Fahrzeug nach Augenzeugenberichten vor einem Haupteingang zur Besatzungsverwaltung von einer Panzerfaust oder einem versteckten Sprengsatz getroffen wurde. Nur Stunden zuvor war eine irakische Familie in ihrem Auto getötet worden, als im Osten Bagdads ein Sprengsatz explodierte, der offensichtlich einem US-Konvoi galt.

Seite 1:

USA legen Vorschläge zur neuen Irak-Resolution vor

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%