IS-Terrormiliz zurückgedrängt: Irakische Soldaten feiern Erfolg im Kampf um Tikrit

IS-Terrormiliz zurückgedrängt
Irakische Soldaten feiern Erfolg im Kampf um Tikrit

Im Kampf gegen die Terrormiliz IS hat die irakische Armee die Schlacht um Tikrit eröffnet – und offenbar einen wichtigen Erfolg gefeiert. Das Militär meldet die Einnahme von Al-Alam, der letzten IS-Bastion vor Tikrit.
  • 0

BagdadBei ihrer Offensive gegen die Extremistenmiliz Islamischer Staat (IS) haben die irakische Armee und schiitische Kämpfer am Dienstag nach eigenen Angaben das Zentrum von Al-Alam eingenommen. Die Soldaten seien am Dienstagmorgen in den Ort eingerückt und hätten einige Stunden später die volle Kontrolle errungen, hieß es aus Militärkreisen.

Das Militär versucht seit vergangener Woche gemeinsam mit schiitischen und sunnitischen Kämpfern, Tikrit vom IS zurückzuerobern. Tikrit liegt an einer strategisch wichtigen Straße zwischen der Hauptstadt und der IS-Hochburg Mossul im Norden des Iraks. Mit der Großoffensive wollen irakische Kräfte die Stadt rund 170 Kilometer nördlich von Bagdad wieder unter ihre Kontrolle bringen. Der Einsatz gilt als wichtiger Test für die Schlagkraft des irakischen Militärs. Die Soldaten kommen aber wegen Sprengfallen und Heckenschützen nur langsam voran, wie der Provinzchef von Salaheddin, Ahmed al-Karim, sagte.

Al-Alam gilt als letzte Bastion vor der Metropole Tikrit, die seit Mitte des vergangenen Jahres vom IS beherrscht wird. In der vor allem von Sunniten bewohnten Geburtsstadt des früheren Machthabers Saddam Hussein hatte der IS anfangs zahlreiche Unterstützer. Die Sunniten, einst in den Schlüsselpositionen des Staates, fühlen sich heute von der schiitischen Mehrheit im Irak dominiert.

Nach Angaben irakischer Kommandeure halten IS-Kämpfer noch einige Häuser im Norden Al-Alams besetzt. Das Zentrum sei aber bereits erobert. Armee und schiitische Milizen bereiteten sich auf Straßenkämpfe im Rest der Stadt vor. Der Vormarsch werde aber durch Sprengfallen und Heckenschützen erschwert, sagte Hauptmann Wisam Ibrahim. „Wir warten auf die Unterstützung durch Kampfhubschrauber, um einen zügigen Vormarsch der Truppen zu ermöglichen.“


dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur
Agentur
ap 
Associated Press / Nachrichtenagentur
Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " IS-Terrormiliz zurückgedrängt: Irakische Soldaten feiern Erfolg im Kampf um Tikrit"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%