Israelisch-syrische Friedensgespräche
Syrien rechnet mit vollständigem Golan-Abzug

Syrien hat nach eigenen Angaben von Israel Garantien für einen vollständigen Rückzug aus den Golan-Höhen erhalten. Das teilte Informationsminister Muhsin Bilal am Donnerstag dem arabischen Fernsehsender Al-Dschasira mit. Zugleich wies er Forderungen der USA zurück, sich von der Hisbollah zu distanzieren.

HB DUBAI. „Wir haben Zusagen und Botschaften von der israelischen Regierung und dem israelischen Ministerpräsidenten erhalten, die – über die türkischen Vermittler – garantieren, dass er weiß, was Syrien will“, sagte Informationsminister Muhsin Bilal am Donnerstag dem arabischen Fernsehsender Al-Dschasira. Regierungschef Ehud Olmert wisse, „dass die gesamten Golan-Höhen zurückgegeben werden und Israel sich auf den Grenzverlauf vom 4. Juni 1967 zurückziehen wird.“

Der syrische Minister wies zugleich die Forderungen der USA und von Israels Außenministerin Zipi Liwni zurück, sich von radikalen Milizen wie der palästinensischen Hamas im Gazastreifen und der südlibanesischen Hisbollah zu distanzieren. Diese Bedingungen seien zurückgewiesen worden, genauso wie die Formulierung „schmerzhafte Zugeständnisse“. „Was Syrien fordert, ist sein Recht“, betonte er.

Israel und Syrien hatten am Mittwoch überraschend bekanntgegeben, dass sie nach achtjähriger Pause ihre Verhandlungen unter türkischer Vermittlung wieder aufgenommen haben. Israel hat den Golan, eine Hochebene an seiner nordöstlichen Grenze zu Syrien, im Sechs-Tage-Krieg besetzt und 1981 annektiert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%