Italien

Commerzbank-Chef Zielke warnt vor „Nein“ bei Referendum

Martin Zielke appelliert an die Italiener: Geht es nach dem Commerzbank-Chef, stimmen diese am Sonntag für Reformen und Regierung. Wegen der deutschen Bankenbranche brauche man sich nicht zu sorgen, so Zielke.
Kommentieren

Italiens Referendum „ist eine große Gefahr für Europa, Europa bricht auseinander“

Italiens Referendum „ist eine große Gefahr für Europa, Europa bricht auseinander“

Berlin/FrankfurtCommerzbank-Chef Martin Zielke hat vor einem „Nein“ der Italiener beim Verfassungsreferendum gewarnt. Für den Fall, dass die Italiener am Sonntag gegen Reformen und Regierung stimmen, fürchtet er die nächste Krise in der EU. „Ich hoffe, dass es nicht so ausgeht, als europäischer Bürger wie als Manager“, sagte der Commerzbank-Chef der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“.

Zielke fügte hinzu: „Wir sollten alles tun, Europa und die integrativen Kräfte zu stärken.“ Gleichzeitig suchte er Ängste zu zerstreuen, dass etwaige Turbulenzen in Italiens Banken auch die deutsche Bankenbranche erschüttern könnten: „Der Finanzsektor hierzulande ist deutlich widerstandsfähiger geworden seit der Finanzkrise.“

Mit italienischen Luxusaktien überwintern

BPER BANCA S.P.A. AZIONI NOM. EO 3

WKN
ISIN
IT0000066123
Börse
L&S

-0,71 -15,14%
+4,46€
Chart von BPER BANCA S.P.A. AZIONI NOM. EO 3
Banca Popolare dell'Emilia Romagna
1 von 12

Flop-Wert

Der Index Dow Jones Titans 30 mit den wichtigsten italienischen Aktien liegt seit Jahresbeginn ein Viertel im Minus. Das liegt vor allem am hohen Anteil von bedeutenden Finanztiteln in Italien.
Mit einem Kursabschlag von über 40 Prozent kommt die Banca Popolare dell'Emilia Romagna noch glimpflich davon im Vergleich zur Konkurrenz.

Kursveränderung seit 1.1.2016: minus 42,67 Prozent

US0393801008, US0500951084, CA29250N1050, IT0003132476, US3682872078, US38500T1016, US4062161017, US4234521015, US42809H1077, US7034811015, US7045491047, US71654V4086, NO0010199151, US7265051000, IT0000068525, US8038663006, US8454671095, NO0010096985

WKN
ISIN
Börse
Multi

Chart von US0393801008, US0500951084, CA29250N1050, IT0003132476, US3682872078, US38500T1016, US4062161017, US4234521015, US42809H1077, US7034811015, US7045491047, US71654V4086, NO0010199151, US7265051000, IT0000068525, US8038663006, US8454671095, NO0010096985
Saipem
2 von 12

Flop-Wert

Eine große Kapitalerhöhung hat den Kurs der auf die Erschließung von Offshore-Gas- und Ölfeldern der Eni-Tochter Saipem herabgesetzt. Der Konzern hat in diesem Jahr auch ein Sparprogramm mit Stellenabbau beschlossen.

Kursveränderung seit 1.1.2016: minus 54 Prozent

Unicredito

WKN
ISIN
IT0004781412
Börse
P1006

Chart von Unicredito
Unicredit
3 von 12

Flop-Wert

Die Muttergesellschaft der deutschen Hypo-Vereinsbank, Unicredit, gehört zu den hart getroffenen Bankaktien. Der Konzern will noch im Dezember eine neue Strategie verkünden.

Kursveränderung seit 1.1.2016: minus 59,7 Prozent

UNIO.DI BANCHE ITALIANE S.P.A. AZIONI NOM. EO 2,50

WKN
ISIN
IT0003487029
Börse
L&S

-0,17 -4,33%
+4,00€
Chart von UNIO.DI BANCHE ITALIANE S.P.A. AZIONI NOM. EO 2,50
Ubi Banca
4 von 12

Flop-Wert

Viele italienische Banken – wie auch Ubi Banca – leiden unter hohen Beständen an Problemkrediten, deren Zinsen nicht regelmäßig von den Kunden bedient werden.

Kursveränderung seit 1.1.2016: minus 65,6 Prozent

Banca Popolare Di Milano

WKN
ISIN
IT0000064482
Börse
P1006

Chart von Banca Popolare Di Milano
Banca Popolare di Milano
5 von 12

Flop-Wert

Die Aktie der Banca Popolare di Milano ist schon seit langem ein Penny-Stock, der also weniger als ein Euro wert ist. Doch auch dann kann man noch deutlich an Wert verlieren.

Kursveränderung seit 1.1.2016: minus 65,7 Prozent

Banco Popolare SC (IT0005002883), Banco Popular Espanol SA (ES0113790226), UNICREDIT (IT0004781412), UNIONE DI BANCHE ITALIANE (IT0003487029), BCA POP. EMILIA ROMAGNA SCARL AZIONI NOM. EO 3 (IT0000066123), Banca Popolare di Milano (IT0000064482), Med

WKN
ISIN
Börse
P1006

Chart von Banco Popolare SC (IT0005002883), Banco Popular Espanol SA (ES0113790226), UNICREDIT (IT0004781412), UNIONE DI BANCHE ITALIANE (IT0003487029), BCA POP. EMILIA ROMAGNA SCARL AZIONI NOM. EO 3 (IT0000066123), Banca Popolare di Milano (IT0000064482), Med
Banco Popolare Societa Cooperativa
6 von 12

Flop-Wert

Die Banco Popolare Societa Cooperativa hat es in diesem Jahr sehr hart getroffen, nur ein wichtiger Titel steckt noch weiter in den Minuszahlen.

Kursveränderung seit 1.1.2016: minus 78,9 Prozent

Banca Monte dei Paschi di Siena

WKN
ISIN
Börse

Chart von Banca Monte dei Paschi di Siena
Banca Monte dei Paschi di Siena
7 von 12

Flop-Wert

Den stärksten Kursrückgang hat die Banca Monte dei Paschi di Siena zu verzeichnen. Sie ist dabei, über eine Kapitalerhöhung Milliarden einzusammeln, um eine staatliche Rettung zu vermeiden. Doch ob das Kunststück gelingt, dürfte auch mit dem Ausgang des Verfassungsreferendums am 4. Dezember zusammenhängen.

Kursveränderung seit 1.1.2016: minus 83,5 Prozent

Die italienische Regierung bangt einem entscheidenden Verfassungsreferendum entgegen. An diesem Sonntag sind etwa 47 Millionen Bürger aufgerufen, über eine Reform der Verfassung abzustimmen. Sollte die Reform nicht durchkommen und Ministerpräsident Matteo Renzi zurücktreten, wird eine politische Hängepartie mit negativen Folgen an den Finanzmärkten befürchtet. Dies könnte Auswirkungen auf die ganze Euro-Zone haben.

  • dpa
Startseite

0 Kommentare zu "Italien: Commerzbank-Chef Zielke warnt vor „Nein“ bei Referendum"

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%