Globalisierung fördern, Freihandel stärken, Klimawandel bekämpfen: Christine Lagarde hat die Jahrestagung des IWF mit klaren Zielen eröffnet – und einer ebenso klaren Botschaft an US-Präsident Donald Trump.

Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • @Spiegel
    Ihren Beitrag halte ich für unfair.
    Unfair gegenüber einer mutigen Frau, die Trump die Stirn bietet.
    Unfair gegenüber einer weitblickenden Frau, die auf die richtigen Themen setzt.
    Und unfair gegenüber einer klugen Frau, die in Schäuble einen Felsen in der Brandung sieht.
    Frau Lagarde verdient Respekt!

  • Alte Hennen taugen nur für die Suppe. Glauben sie aber nicht daß ich jetzt Menschen damit meine.

  • Na klar, Globlisierung ist eine Wohltat der Reichen an den Armen und Ärmsten. Schäuble ist ein Gigant. So redet eine Trump-Gegnerin!

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%