IWF-Forderungen
Schäuble erteilt Schuldenschnitt eine Absage

Der IWF denkt über einen Schuldenschnitt nach, um Griechenland die Sanierung zu erleichtern. Doch von derartigen Plänen hält Bundesfinanzminister Schäuble wenig. Er ist verärgert über den Vorstoß des Währungsfonds.
  • 61

BerlinBundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat Überlegungen des Internationen Währungsfonds (IWF) zu einem neuen Schuldenschnitt für Griechenland zurückgewiesen. Es gebe keine derartigen Zusagen der Euro-Staaten, sagte Schäuble im Haushaltsausschuss des Bundestages, wie Teilnehmer dem Handelsblatt (Freitagausgabe) berichteten.

Der IWF hatte sich zuvor in einem Bericht zum Griechenland-Programm auf eine Erklärung der Währungsunion von Dezember berufen, nach der 2014 weitere Erleichterungen für Athen möglich seien. Nach Schäubles Aussagen ist damit aber keine Zusage zu einem möglichen Schuldenerlass verbunden. Das sei nur eine Interpretation des IWF, sagte der Finanzminister laut Teilnehmern.

Interaktive Infografik

Griechenland: Staatsverschuldung von 2007 bis 2012

in Mrd. Euro


Nach Informationen des Handelsblatts gibt es in der Bundesregierung Verärgerung über den IWF-Vorstoß. Im Bundesfinanzministerium wird darauf verwiesen, dass Deutschland keine weiteren Hilfszahlungen an Griechenland mehr leisten dürfte, sobald es einen Schuldenerlass gebe. Das sei nach dem Haushaltsrecht verboten, hieß im Finanzministerium.

Kommentare zu " IWF-Forderungen: Schäuble erteilt Schuldenschnitt eine Absage"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Die Aussage , dass Deutschland keine weiteren Hilfszahlungen an Griechenland leistet, hat man doch von Frau Merkel und Herrn Schäüble schon mehrfach gehört. Es geht immer nach der Methode: zuerst ein lautes NEIN, danch ein leiseres JAEIN und zuletzt recht verschämt das übliche alternativlose JA .

  • Die Realität holt jeden ein!
    Naivität, Dummheit und Ignoranz schützen niemanden vor der Wirklichkeit, sie holt jeden ein!
    JEDEN, erbarmungslos!

    Deshalb wähle ich AfD!

    Chaotisch, gestört und gefährlich hatten wir Jahrzehnte!
    Es ist doch nur noch unerträglich die gefährliche Blödheit von CDUSPDGRÜNEFDPCSULINKE!

    Deshalb wähle ich AfD,
    Bürgerkrieg können wir immer noch, wenn´s schief geht!

    Und das viele so denken,
    das wusste ich schon vor der Entdeckung dieser Umfrage!
    =============
    UMFRAGE

    http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/umfragen/id_63395934/forsa-umfrage-beide-politischen-lager-ohne-mehrheit.html

    Wen würden Sie wählen, wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre?
    STAND: Samstag, 08.06.2013/02.15h
    Es haben 18744 Besucher abgestimmt

    CDU/CSU 24.1% (4525 Stimmen)

    SPD 12.2% (2292 Stimmen)

    Die Grünen 3.8% (718 Stimmen)

    FDP 3% (553 Stimmen)

    Piratenpartei 1.7% (309 Stimmen)

    AfD 42.4% (7948 Stimmen)

    Die Linke 3.8% (712 Stimmen)

    Keine Partei 3.8% (708 Stimmen)

    Andere Parteien 5.2% (979 Stimmen)

    * Diese Nutzerumfrage ist nicht repräsentativ für die Gesamtbevölkerung. Online-Umfragen sind einem hohen technischen Missbrauchsrisiko ausgesetzt, die Ergebnisse dieser Umfrage könnten eventuell von Dritten manipuliert worden sein.

  • @Rechner

    Hören sie doch auf zu faseln. Wer will das noch hören? In der UdSSR wurden Dissidenten in die Klapsmühle gesteckt, weil man verrückt sein mußte, wenn man den Kommunissmus nicht toll fand.

    Ähnlich abgedreht sind sie wenn es um den Geldkofferverbrecher Schäuble geht. Erinnern sie sich noch an das heimlich aufgenommene Gespräch von Lügner Schäuble, wie er dem portugisischen Finanzminster deutsches Steuergeld zugesagt hat, obwohl das Parlament noch garnicht abgestimmt hatte? Nein? Dann leiden sie wohl am Verfall ihres Langzeitgedächnisses. Ich könnte noch viele weitere Beispiele geben wo Schäuble Steuergeld veruntreut hat (z.B. zinsloser Kredit für Griechenland bei gleichzeitig hoher Inflation durch Drucki-Draghi) und auch viele weitere Beispiele von Lüge und gebrochenen Versprechen. Aber das würde den Rahmen von max. 2000 Zeichen massiv sprengen.

    In meinen Augen ist Schäuble versoffen und völlig verrückt. Er will illegal eine geistesgestörte EUdSSR errichten. Aber Leute wie sie haben auch Hilter bis zum bitteren Ende bejubelt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%