IWF
Pflicht-Tests für Finanzsektoren von 25 Ländern

Der Internationale Währungsfonds hat verpflichtende Tests für die Finanzsektoren von 25 Ländern angekündigt. Damit solle eine neue weltweite Finanzkrise verhindert werden.
  • 1

HB WASHINGTON. Der Internationale Währungsfonds hat verpflichtende Tests für die Finanzsektoren von 25 Ländern angekündigt. Damit solle eine neue weltweite Finanzkrise verhindert werden, teilte der IWF am Montag mit. Die ausgewählten Länder, darunter auch Deutschland, würden 90 Prozent des globalen Finanzsystems abdecken und 80 Prozent der Wirtschaftsleistung ausmachen. Mit den Tests will der IWF mögliche Schwachpunkte aufdecken und die Möglichkeit der Länder bewerten, neue Krisen zu bewältigen. Bislang waren Untersuchungen für die IWF-Mitgliedsländer freiwillig.

Kommentare zu " IWF: Pflicht-Tests für Finanzsektoren von 25 Ländern"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Man will offenbar nicht wahrhaben, dass der Finanzmarkt an sich eine schlechte und zu dem hinzu gefährliche idee war.
    Man hat Löcher in den Ofen gebohrt und wundert sich, warum das Haus abbrennt. Jetzt sitzen alle vor dem glühenden Stahlkasten, es regnet und die Vorräte sind auch alle aufgebraucht. besser wäre jetzt zu glauben, die Löcher waren eine doofe idee. Man zieht es aber eben vor, das immer noch glühend heiße Teil in das nächste Haus zu tragen, um die Schwachstellen am Haus zu finden.

    Aber bitte nicht in meinem Dorf !!! Dieses Feuer tragt woanders hin. basta

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%