International
Japanische Wirtschaft lässt Aso im Stich

Wenn eine Wahl mitten in die Rezession fällt, dann wird die Wirtschaft zum Top-Thema. So auch in Japan. Hier wählen die Bürger in drei Wochen ein neues Parlament. Premier Taro Aso droht Umfragen zufolge eine riesige Niederlage – nicht zuletzt, weil ihm sein wichtigster Verbündeter untreu wird: die Wirtschaft.

TOKIO. Die Unternehmensführer beginnen, sich mit dem Gedanken an eine neue Regierung anzufreunden, nachdem sie mehr als 50 Jahre lang mit Asos Liberaldemokratischer Partei (LDP) als der Partei von Aufstieg und Wachstum an einem Strang gezogen haben.

Die größte Oppositionspartei kommt Befragungen zufolge beim Volk auf zweimal mehr Stimmen als die Amtsinhaber. Damit würden die Bürger erstmals seit dem Zweiten Weltkrieg die alteingesessenen Liberaldemokraten aus dem Amt jagen. Diese Wechselstimmung hat auch die Vertreter der Industrie erfasst – sie erwärmen sich sichtbar für den Gedanken eines Zweiparteiensystems. Auch Phasen, in denen die Demokratische Partei Japans (DPJ) regiert, erscheinen nicht mehr abschreckend.

„Japan trifft bei dieser Wahl eine wichtige Entscheidung“, sagt Fujio Mitarai, Chef des mächtigen Industrieverbands Keidanren. Obwohl sich die Positionen seines Verbands und Asos Partei in vielen Punkten deckten, sei es wichtig, sich auch der Demokratischen Partei anzunähern. Traditionell ist die Distanz der Bosse zur DPJ ziemlich groß – sie hat einen Teil ihrer Ursprünge in den verhassten Gewerkschaften. Die Demokraten versprechen ihren Wurzeln entsprechend im laufenden Wahlkampf mehr Jobsicherheit. In den Ohren der Wirtschaft klingt das nach mehr Bürokratie und weniger Flexibilität.

Doch der Industrieverband hält sich trotz verbleibender Zweifel zum ersten Mal mit klarer Unterstützung für die LDP zurück. Passend vor jeder Wahl hat Keidanren bisher eine wirtschaftliche Bewertung beider Parteien veröffentlich – die immer klar zu Gunsten der Liberaldemokraten ausfiel. Nicht so in diesem Jahr. Der einflussreiche Verband verschob die Veröffentlichung diplomatisch auf einen Zeitpunkt lange nach der Wahl.

Seite 1:

Japanische Wirtschaft lässt Aso im Stich

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%