JP-Morgan-Strategin
„Euro-Bonds würden die Refinanzierungskosten niedrig halten“

Die Chefstrategin von JP Morgan Asset Management sagte in einem Gespräch mit dem Handelsblatt, die Ausgabe von Euro-Bonds wären ein Signal für die Stärke der Gemeinschaftswährung.
  • 8

Euro-Bonds würden an den Märkten auf Begeisterung stoßen, sagte Rebecca Patterson, Chefstrategin von JP Morgan Asset Management, im Gespräch mit dem Handelsblatt. Die gemeinsame Ausgabe von Anleihen durch die Staaten Europas würde zeigen, dass die Mitglieder der Eurozone „bereit sind, Souveränität aufzugeben, um den Euro zu retten“.

Vor allem gäbe es dann für Investoren eine Alternative zu US-Staatsanleihen, urteilt die Experten, hinter der einer der größten Vermögensverwalter der Welt mit 720 Milliarden Dollar Kundengeldern steht. „Der Markt für Euro-Bonds hätte die nötige Größe und Liquidität, die beispielsweise Bundesanleihen nicht besitzen“, sagt Patterson. Das Ergebnis ließe sich auch für die Euro-Bonds sehen: Die Emission würde zusätzliche „Nachfrage kreieren, die die Refinanzierungskosten der Eurozone niedrig hielte“.

Kommentare zu " JP-Morgan-Strategin: „Euro-Bonds würden die Refinanzierungskosten niedrig halten“"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Eurobonds? Was ist das? Gute und schlechte Schuldner kommen in denselben Basket. Ohne dass zum jetzigen Zeitpunkt eine effektive Kontrolle der schlechten möglich ist. An was erinnert diese Konstruktion? Haben wir alle die famose Idee der US-Hypothekenpapiere schon vergessen?

  • ## Der Dealer empfiehlt eine neue droge ###

    besser kann man den Rat eines Banker nicht formulieren.
    Danke.

  • Wer hätte das vermutet: Der Dealer empfiehlt eine neue Droge. Sperrt die kriminellen Finanzganster die mit ihrer internationalistischen Finanzbandenkriminalität die Pest der Neutzeit sind, endlich ein.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%