Kampf gegen Terroristen Trump lobt Zusammenarbeit mit Russland

US-Präsident Trump hat den Austausch von Informationen zwischen russischen und amerikanischen Geheimdiensten gelobt. Er habe Putins Dank für die Hilfe bei einer Festnahme sehr geschätzt.
Kommentieren
Terror: Donald Trump lobt Zusammenarbeit mit Russland Quelle: AP
Donald Trump

Russlands Präsident Putin hatte sich bei Trump bedankt, weil russische Sicherheitskräfte mit Hilfe des US-Geheimdienstes CIA mutmaßliche Terroristen festgenommen hatten.

(Foto: AP)

WashingtonUS-Präsident Donald Trump hat im Gespräch mit dem russischen Staatschef Wladimir Putin die Zusammenarbeit der Geheimdienste gegen Terroristen als wichtig bezeichnet. Der Austausch von Informationen zwischen russischen und amerikanischen Diensten sei ein positives Beispiel, sagte Trump nach einer in der Nacht zum Montag veröffentlichten Mitteilung des Weißen Hauses in Washington.

Putin hatte sich zuvor bei Trump bedankt, weil russische Sicherheitskräfte mit Hilfe des US-Geheimdienstes CIA mutmaßliche Terroristen festgenommen hatten. Diese sollen Anschläge in St. Petersburg geplant und Verbindungen zur Terrormiliz Islamischer Staat (IS) haben.

„Auf der Basis der US-Informationen waren die russischen Behörden in der Lage, die Terroristen kurz vor dem Anschlag zu fangen, der eine große Zahl von Menschen hätte töten können“, teilte das Weiße Haus mit. Trump habe Putins Anruf sehr geschätzt und den Dank anschließend weitergegeben an CIA-Direktor Mike Pompeo.

  • dpa
Startseite

0 Kommentare zu "Kampf gegen Terroristen: Trump lobt Zusammenarbeit mit Russland"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%