Karikatur-Streit eskaliert: Katholischer Priester in Türkei erschossen

Karikatur-Streit eskaliert
Katholischer Priester in Türkei erschossen

In der türkischen Hafenstadt Trabzon ist am Sonntag ein katholischer Priester auf offener Straße erschossen worden.

HB ANKARA. Die Polizei fahndete nach einem Jugendlichen, der die Tat laut Augenzeugen verübt haben soll. Der Priester italienischer Nationalität wurde vor seiner Kirche von einer Kugel tödlich in die Brust getroffen, wie der Sender NTV berichtete.

Ob das Verbrechen im Zusammenhang mit gewaltsamen Protesten in der muslimischen Welt gegen Mohammed-Karikaturen stehen könnte, wollte die Polizei zunächst nicht kommentieren. In Istanbul hatten am Morgen 300 ultranationalistische Türken vor dem dänischen Konsulat gegen den Abdruck der Karikaturen protestiert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%