Katastrophale Lage
Annan fordert rasch Eingreiftruppe in Liberia

Angesichts des Blutbades in Liberia hat Uno-Generalsekretär Kofi Annan den Weltsicherheitsrat zur raschen Entsendung einer nigerianischen Eingreiftruppe in das westafrikanische Bürgerkriegsland aufgefordert. „Die dramatische Verschlechterung der Lage“ in Liberia mache es erforderlich, dass das Weltgremium ihm umgehend ein „robustes Mandat“ für eine Friedensmission in Liberia erteile, heißt es in einem Schreiben Annans an den Rat.

dpa NEW YORK/MONROVIA. Nigeria hatte angeboten, rund 1400 Soldaten zum Schutz der liberianischen Bevölkerung vor Rebellen bereitzustellen. Ein von Annan gefordertes „robustes Mandat“ würde bedeuten, dass die Friedenssoldaten Gewalt nicht nur zu ihrer Verteidigung, sondern auch gegen die Kontrahenten einsetzen könnten.

Wegen der anhaltenden Kämpfe ist die humanitäre Lage in Liberia „dramatischer denn je“, heißt es in einer Erklärung der christlichen Hilfsorganisation World Vision Deutschland. World-Vision- Mitarbeiterin Eleanor Monbiot berichtete aus Monrovia, in den Straßen lägen verwesende Leichen. „Die hygienische Situation in der Stadt ist katastrophal.“

„Hunderttausende Menschen sind dieser Situation hilflos ausgeliefert. Die internationale Gemeinschaft schaut derweil tatenlos zu und hat noch immer keinerlei militärische oder finanzielle Zusagen gemacht“, beklagte Monbiot. „Wenn nicht bald eine ausreichend starke internationale Einsatztruppe entsandt wird, besteht kaum Hoffnung auf einen Waffenstillstand, und das Land versinkt in Chaos und Anarchie.“

Unterdessen wies die liberianische Regierung von Charles Taylor nach einem Bericht des Senders BBC die Bedingungen der größten Rebellen-Gruppe für eine Waffenruhe zurück. Die Gruppe „Liberianer vereint für Versöhnung und Demokratie“ (LURD) hatte am Dienstag ein Ende der Kämpfe angeboten unter der Voraussetzung, dass die Rebellen ihre Stellungen bis zum Eintreffen von Friedenstruppen im Hafen von Monrovia halten dürfen. Auch der zweite große Hafen Liberias in der Stadt Buchanan befindet sich in der Hand von Rebellen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%