Keine Genehmigung
Putin-Gegner bei Demonstration verhaftet

Im Rahmen einer nicht genehmigten Protestkundgebung sind in Moskau am Sonntag 20 personen festgenommen worden. Das heikle an der Situation: Es handelte sich um eine Demonstration gegen den Ministerpräsidenten Wladimir Putin.

HB MOSKAU. In Moskau sind bei einer Protestveranstaltung gegen die Politik des russischen Ministerpräsident Wladimir Putin mindestens 20 Teilnehmer festgenommen worden. Insgesamt hätten etwa 200 Regierungsgegner trotz eines Verbots der Behörden im Zentrum der Hauptstadt demonstriert, berichtet der Radiosender Echo Moskwy. Auch der prominente Oppositionelle Eduard Limonow sei festgenommen worden. Die russische Bevölkerung leidet in der Finanzkrise zunehmend unter steigenden Preisen und Arbeitslosigkeit.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%