Keine Informationen über Zweck der Kontaktaufnahme
Bin Laden und Zarqawi suchen Kontakt

Nach Informationen der US-Armee haben die Terroristen Bin Laden und Zarqawi versucht, Botschaften durch Kuriere auszutauschen. Der Inhalt der Botschaften ist jedoch unbekannt.

HB BERLIN. Al-Qaeda-Chef Osama Bin Laden und der im Irak aktive Terrorist Abu Mussa al Zarqawi haben versucht, durch Kuriere miteinander zu kommunizieren. Die US-Armee habe Kommunikationsversuche zwischen den beiden Terroristen festgestellt, sagte General Lance Smith, stellvertretender Befehlshaber des Zentralkommandos der US-Truppen. Es sei aber unsicher, ob die Versuche erfolgreich gewesen sein. Die Kuriere müssten weite Strecken zwischen den beiden Extremisten zurücklegen, sagte Smith.

Der Jordanier Zarqawi soll kürzlich noch in der irakischen Stadt Falludscha gewesen sein. Wahrscheinlich gelang ihm während der Offensive der US-Armee auf die Stadt die Flucht. Die US-Armee gab an, das Hauptquartier des Jordaniers in Falludscha gefunden zu haben. Laut Smith ist Zarqawi noch immer im Irak.

Wo Bin Laden sich aufhält, ist unbekannt. Möglicherweise versteckt sich der al-Qaeda-Chef im Grenzgebiet zwischen Afghanistan und Pakistan. Die US-Armee hat keine Informationen über den Inhalt der Botschaften. Möglicherweise habe Bin Laden dem Jordanier zu seiner Entscheidung gratulieren wollen, Teil des al-Qaeda-Netzwerkes zu werden, sagte Smith.

Mitte Oktober hatte Zarqawi verkündet, seine Gruppe sei Teil von al Qaeda. Zuvor hatte seine Organisation als befreundete aber unabhängige Gruppe gegolten. Sie hatte sich zu mehreren Anschlägen und Entführungen im Irak bekannt. Die USA haben ein Kopfgeld von 25 Millionen Dollar auf Zarqawi ausgesetzt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%