Klage wegen Irak-Iran-Krieges und dabei eingesetzter Chemiewaffen
Auch Iran will gegen irakischen Ex-Diktator Saddam Hussein klagen

Iran will sich als Kläger an dem Prozess gegen Saddam Hussein beteiligen. Dabei geht es um den Ausbruch des Irak-Iran-Krieges 1980 und den Einsatz von Chemiewaffen.

HB BERLIN. Die iranische Regierung in Teheran hat angekündigt, sich an dem Prozess gegen den früheren irakischen Diktator Saddam Hussein vor dem Sondertribunal in Bagdad beteiligen zu wollen. Es sei eine Klage vorbereitet worden, weil Saddam Hussein 1980 den Krieg gegen Iran begonnen und Chemiewaffen eingesetzt habe, teilte das Außenministerium in Teheran am Sonntag mit. Diese werde man nun bei dem Sondertribunal einreichen. Der Sprecher des Ministerium kritisierte, dass dieser Punkt bisher vernachlässigt worden sei.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%