Konflikt eskaliert
Venezuela droht Kolumbien mit Handelskrieg

Fünf Tage nach der Tötung eines führenden kolumbianischen Rebellen auf ecuadorianischem Staatsgebiet eskaliert der Konflikt in der Andenregion. Venezuelas Staatschef Hugo Chávez kündigte in einer gemeinsamen Pressekonferenz mit seinem ecuadorianischen Kollegen Rafael Correa am Mittwoch Wirtschaftssanktionen gegen Kolumbien an.

MEXIKO-STADT. Venezuela werde die Handelsbeziehungen reduzieren und nach neuen Partnern Ausschau halten, betonte Chávez. Zudem drohte er kolumbianische Unternehmen zu verstaatlichen. Kolumbien und Venezuela sind wechselseitig die zweitwichtigsten Handelspartner. Das Volumen des jährlichen Warenaustausches beläuft sich auf sechs Mrd. Dollar.

Trotz des kolumbianischen Militärschlags vom Wochenende ließ die linke Farc-Guerilla am Mittwoch vier Geiseln frei. Ecuadors Präsident Correa forderte erneut eine Verurteilung Kolumbiens durch die internationale Gemeinschaft. Sein Land werde nicht ruhen, bevor dies geschehen sei. Sollte die Weltgemeinschaft eine Verurteilung „des kolumbianischen Angreifers“ unterlassen, werde Ecuador selbst für „die Beachtung seiner Souveränität“ sorgen.

Auslöser der schwersten diplomatischen Krise in Lateinamerika in den vergangenen Jahren war der Angriff kolumbianischer Streitkräfte auf ein Rebellenlager der Farc am Wochenende auf ecuadorianischem Territorium. Die Organisation Amerikanischer Staaten (OAS) kritisierte dies zwar als Verletzung des Völkerrechts. Eine formelle Verurteilung der Regierung von Präsident Álvaro Uribe blieb jedoch aus. Die Schutzmacht USA verhinderte dies.

In den vergangenen Tagen hatten Ecuador und Venezuela die diplomatischen Beziehungen zu Kolumbien abgebrochen und ihre militärische Präsenz an der Grenze erhöht. Gestern kündigte auch Nicaraguas linksgerichteter Präsident Daniel Ortega bei einem Besuch seines ecuadorianischen Amtskollegen Correa an, die diplomatischen Beziehungen zu Kolumbien abzubrechen.

Seite 1:

Venezuela droht Kolumbien mit Handelskrieg

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%