Konflikte weltweit: Heiße Kriege nach dem Kalten Krieg

Konflikte weltweitHeiße Kriege nach dem Kalten Krieg

USA im Irak, Frankreich in Mali, Deutschland in Afghanistan: Immer wieder greifen selbsternannt Ordnungsmächte in regionale Konflikte ein. Selten führt das zum Erfolg, doch immer sind die Opferzahlen hoch.

  • 0

    Kommentare zu " Konflikte weltweit: Heiße Kriege nach dem Kalten Krieg"

    Alle Kommentare

    Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 7:30 bis 21 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

    Serviceangebote