Koreanische Halbinsel
Nordkorea testet erneut Raketen

Kriegssimulation im japanischen Meer: Nordkorea arbeitet weiter an seiner Drohkulisse und testet erneut Raketen mit kurzer Reichweite. Die Bodenschiffraketen seien 100 Kilometer geflogen, teilten Südkoreas Regierung mit.
  • 0

SeoulNordkoreas Streitkräfte haben nach südkoreanischen Angaben erneut Raketen von kurzer Reichweite abgefeuert. Drei Raketen seien von Wonsan an der Ostküste aus in Richtung Japanisches Meer (Ostmeer) verschossen worden, teilte ein Sprecher des Verteidigungsministeriums in Seoul am Sonntag mit.

Es habe sich um Bodenschiffraketen vom Typ KN-01 gehandelt, berichtete die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap unter Berufung auf Militärs. Sie seien etwa 100 Kilometer geflogen.

Nordkorea habe damit vermutlich die Tests solcher Raketen fortgesetzt, wurde ein Vertreter des Generalstabs der südkoreanischen Streitkräfte zitiert. Nordkoreas Volksarmee habe KN-01-Raketen auch im Februar und im Mai abgefeuert.

Im vergangenen Montag hatte der Test einer U-Boot-Rakete durch Nordkorea große Sorge in Südkorea und den USA ausgelöst. Nordkoreas Staatsmedien hatten am 9. Mai berichtet, dass das Land erstmals erfolgreich von einem U-Boot eine neuartige ballistische Rakete abgefeuert habe. Die USA hatten dem kommunistischen Regime in Pjöngjang einen Verstoß gegen UN-Resolutionen vorgeworfen. Diese verbieten Nordkorea den Start ballistischer Raketen. Zwischen 2006 und 2013 hat Nordkorea drei Atomtests unternommen.

dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Koreanische Halbinsel: Nordkorea testet erneut Raketen"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%