Korruptionsvorwürfe
Thailands Ex-Ministerpräsident festgenommen

Der vom Militär vor 17 Monaten gestürzte Ministerpräsident Thaksin Shinawatra ist am Donnerstag aus dem Exil nach Thailand zurückgekehrt und am Flughafen von tausenden Anhängern begrüßt worden. In seiner Heimat will er sich Korruptionsvorwürfen stellen und seine beschädigte Ehre wieder herstellen.

HB BANGKOK. Die thailändische Polizei hat den früheren Ministerpräsidenten Thaksin Shinawatra bei seiner Rückkehr aus dem Exil auf dem Bangkoker Flughafen festgenommen. Das teilte ein Polizeisprecher am Donnerstag mit. Gegen eine Kaution von acht Millionen Baht (177 000 Euro) wurde er später wieder auf freien Fuß gesetzt. Die erste Anhörung in seinem Fall ist am 12. März, wie ein Gerichtssprecher mitteilte.

Der vom Militär gestürzte Exregierungschef traf nach 17 Monaten im Exil mit einer Maschine der Fluggesellschaft Thai Airways aus Hongkong eint. Mehrere tausend Anhänger begrüßten ihn. Thaksin sagte, er sei etwas über seine Sicherheit besorgt. Er habe aber Vertrauen in das thailändische Justizsystem.

Thaksin, der von 2001 bis 2006 regierte, wurde auf dem Flughafen von mehreren tausend Anhängern begrüßt. Der 58-jährige Milliardär hatte Tränen in den Augen, als er aus dem VIP-Raum heraustrat. Er kniete nieder und berührte den Boden mit der Stirn. Er war von Hongkong mit einer Maschine der Fluggesellschaft Thai Airways nach Bangkok geflogen.

Kurz vor der Landung sagte Thaksin vor Journalisten, er müsse seine durch den Putsch beschädigte Ehre wiederherstellen. Vor dem Start in Hongkong sagte er: „Ich habe Vertrauen in das thailändische Justizsystem.“ Er wiederholte sein Versprechen, sich aus der Politik herauszuhalten: „Ich bin fertig“, sagte er.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%