KP-Funktionär getötet
Bombenexplosionen in Bagdad

Drei Menschen sind bei einer Reihe von Bombenattentaten im Irak getötet worden. Die Anschläge galten offenbar vorbeifahrenden US-Truppen.

HB BERLIN.

Bei mehreren Bombenexplosionen sind am Samstag in Bagdad drei Menschen getötet und rund ein Dutzend weitere verletzt worden. In der Innenstadt kamen zwei Passanten ums Leben, als ein in einem Handkarren verborgener Sprengsatz detonierte. Nach Polizeiangaben fuhren zum Zeitpunkt des Anschlags zwei Fahrzeuge der US-Armee durch die Straße. Bei den Verletzten soll es sich überwiegend um Wachposten der nahe gelegenen Zentralbank handeln.

Im Süden Bagdads kam ein Passant bei der Explosion einer weiteren Bombe ums Leben. Außerdem sei ein Polizist verletzt worden, hieß es aus einem Krankenhaus. Augenzeugen zufolge ereignete sich die Explosion, als ein US-Militärkonvoi vorbeifuhr.

Bei einem dritten Bombenanschlag wurde ein US-Militärfahrzeug auf der Straße zum Flughafen von Bagdad beschädigt. Ein irakischer Polizeisprecher sagte, vor allem der hintere Teil des gepanzerten Busses sei betroffen. Über mögliche Verletzte lagen zunächst keine Informationen vor. US-Truppen riegelten den Streckenabschnitt ab.

Bei einem Anschlag auf eine Militärpatrouille bei Bagdad wurde am Samstag ein US-Soldat getötet. Nach Armeeangaben ereignete sich der Zwischenfall 70 Kilometer nördlich der irakischen Hauptstadt. Dabei sei auch ein Panzer beschädigt worden.

Nordöstlich von Bagdad wurde ein tödlicher Anschlag auf einen Funktionär der irakischen Kommunistischen Partei verübt. Ein KP-Sprecher erklärte am Samstag, der Funktionär Munir Dschabar habe sich am Freitagabend in der Stadt Buhris auf dem Heimweg befunden, als Angreifer das Feuer auf ihn eröffnet hätten. Dschabar war Leiter eines Komitees, das die Kontakte zu anderen politischen Parteien in der Provinz Diala koordiniert.

Die KP ist auch in der Übergangsregierung von Ministerpräsident Ajad Allawi vertreten und stellt mit Mufid al Dschasaeri den Kulturminister. Erst vor zwei Wochen wurde ein KP-Funktionär zusammen mit zwei Leibwächtern in Bagdad niedergeschossen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%