Krieg in Syrien Fast 70 Tote bei Kämpfen zwischen radikalen Milizen

In Syrien sollen fast 70 Menschen bei Kämpfen zwischen zwei verfeindeten radikal-islamischen Rebellen getötet worden sein. Im Nordwesten des Landes gibt es seit Wochen anhaltende Spannungen zwischen Rebellengruppen.
Kommentieren
Bei Kämpfen zwischen verfeindeten radikal-islamischen Rebellengruppen sind in Syrien fast 70 Menschen getötet worden. Quelle: AFP
Idlib

Bei Kämpfen zwischen verfeindeten radikal-islamischen Rebellengruppen sind in Syrien fast 70 Menschen getötet worden.

(Foto: AFP)

IdlibBei heftigen Kämpfen zwischen verfeindeten radikal-islamischen Rebellen sind in Syrien fast 70 Menschen getötet worden. Die Gefechte brachen im Nordwesten des Landes zwischen der Al-Kaida-nahen Organisation Tahrir al-Scham und der Gruppe Dschund al-Aksa aus, wie die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte am Dienstag mitteilte. Tahrir al-Scham habe dabei in den vergangenen zwei Tagen neun Dörfer in den Provinzen Idlib und Hama eingenommen.

Seit Wochen gibt es im Nordwesten Syriens Spannungen zwischen rivalisierenden Rebellengruppen. Die im Januar neu gegründete Organisation Tahrir al-Scham wird von Kämpfern dominiert, die dem Terrornetzwerk Al-Kaida nahestehen und früher unter dem Namen Al-Nusra-Front auftraten. Dschund al-Aksa wiederum hat nach Angaben von Aktivisten Kontakte mit der Terrormiliz Islamischer Staat (IS). Der IS ist trotz einer ähnlichen Ideologie mit Al-Kaida verfeindet.

Die fast vollständig von Rebellen kontrollierte Provinz Idlib ist eine Hochburg radikaler Milizen. Der IS und andere extremistische Gruppen sind von der Waffenruhe ausgenommen, die seit Ende Dezember im syrischen Bürgerkrieg gilt. Seit Anfang des Jahres sind Dutzende Al-Kaida-nahe Kämpfer in Syrien bei Luftangriffen unter anderem der US-geführten internationalen Koalition getötet worden.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
  • dpa
Startseite

0 Kommentare zu "Krieg in Syrien: Fast 70 Tote bei Kämpfen zwischen radikalen Milizen"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%