Krise wegen Militärmanöver China warnt USA und Nordkorea vor diplomatischem Rückschlag

Ein US-Militärmanöver mit Südkorea hat bei Nordkorea für Empörung gesorgt. China mahnt, den neu gewonnen Gesprächsfaden nicht abreißen zu lassen.
Kommentieren
Das gemeinsame Manöver von Südkorea und den USA stört die Vorbereitungen auf den geplanten Gipfel von Donald Trump und Kim Jong Un. Quelle: dpa
Militärübung

Das gemeinsame Manöver von Südkorea und den USA stört die Vorbereitungen auf den geplanten Gipfel von Donald Trump und Kim Jong Un.

(Foto: dpa)

PekingChina warnt Nordkorea und die USA vor einem Scheitern der geplanten Gespräche zur Denuklearisierung der koreanischen Halbinsel. Alle Beteiligten sollten guten Willen und Aufrichtigkeit demonstrieren, um eine förderliche Atmosphäre zu schaffen, sagte ein Sprecher des Außenministeriums am Mittwoch in Peking.

Zuvor hatte die nordkoreanische Regierung ein Treffen mit Südkorea abgesagt und auch den geplanten Gipfel mit den USA infrage gestellt. Als Grund wurde ein gemeinsames US-südkoreanisches Militärmanöver genannt.

US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un haben für den 12. Juni ein Gipfel in Singapur geplant. Es wäre das erste Treffen eines US-Präsidenten mit einem nordkoreanischen Staatschef seit Jahrzehnten. Sollte der Gipfel abgesagt werden, wäre das ein herber diplomatischer Rückschlag für Trump.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Krise wegen Militärmanöver : China warnt USA und Nordkorea vor diplomatischem Rückschlag"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%