Laut FAZ
EU-Kommission hat Zweifel an Ökostrom-Reform

Neuer Ärger bei der Reform der Ökostromförderung: Laut der FAZ hat EU-Wettbewerbskommissar Joaquín Almunia Einwände dagegen, dass in Neuanlagen für den Eigengebrauch produzierter Strom mit der EEG-Umlage belastet wird.
  • 1

Brüssel/BerlinKurz vor der Entscheidung im Bundestag hat die EU-Kommission einem Zeitungsbericht zufolge neue Zweifel an der Reform der Ökostromförderung. Wie die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (Samstag) berichtet, hat EU-Wettbewerbskommissar Joaquín Almunia Einwände gegen die geplante Belastung von Strom mit der EEG-Umlage, der in neuen Anlagen von Unternehmen und Bürgern für den Selbstverbrauch produziert wird.

Da die Belastung nur für Neuanlagen gelten soll, sei dies ein Verstoß gegen das Prinzip der Gleichbehandlung, argumentiert Brüssel. Experten von Union und SPD hatten sich kürzlich geeinigt, dass künftig alle Besitzer neuer Solaranlagen bei einer Eigennutzung des Stroms eine Solidarabgabe zahlen sollen. Das wären 40 Prozent der Ökostromumlage je Kilowattstunde als „Energie-Soli“ - derzeit rund 2,5 Cent.

In Wirtschaft und bei den Bundesländern gibt es aber noch erheblichen Widerstand. Ein Sprecher des Wirtschaftsministeriums sagte auf Anfrage, die Gespräche mit der Kommission liefen noch. Am nächsten Freitag (27.6.) will der Bundestag über die Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) entscheiden, die zum 1. August in Kraft treten soll.

Agentur
dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Laut FAZ: EU-Kommission hat Zweifel an Ökostrom-Reform"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Zitat : EU-Kommission hat Zweifel an Ökostrom-Reform

    - die Energiewende ist der Größte Betrug des Deutschen Verbrauchers in der Neuzeit !

    Die Abzocke muß beendet werden !


    .

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%