Leiche gefunden
Reporterin im Irak erschossen

Im Irak ist die Leiche einer ermordeten Journalistin entdeckt worden. Sie war vor einer Woche verschleppt worden.

HB BERLIN. Eine vor knapp einer Woche in Mossul entführte irakische Fernsehjournalistin ist tot. Sicherheitskräfte fanden die Leiche der Frau in der Nähe der nordirakischen Stadt.

Wie der von den USA finanzierte irakische TV-Sender Al Irakija, für den die Journalistin gearbeitet hatte, berichtet, wurde die Frau erschossen.

Aufständische haben wiederholt Iraker getötet, die für die US-Armee oder US-Unternehmen arbeiten oder im Verdacht stehen, amerikanischen Interessen zu dienen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%