Liberalisierung
Kuba öffnet erstmals Automarkt

Um die eigene Wirtschaft zu stärken, hat Kuba den Automarkt geöffnet. Der Import bleibt weiterhin schwer, da eine Regierungserlaubnis erforderlich ist. Obama fordert von Kuba weitere Reformen.
  • 1

Havana, WashingtonErstmals seit der Revolution 1959 erhalten Kubaner das Recht, Autos zu kaufen und zu verkaufen. Wie aus einer am Mittwoch veröffentlichten Verordnung der Regierung hervorgeht, dürfen Kubaner und ausländische Zugezogene nun mit ihren Autos machen, was sie wollen. Die Neuregelung trete am Samstag in Kraft. Die Liberalisierung des Automarktes ist ein weiterer Schritt zu einer stärkeren wirtschaftlichen Freiheit auf Kuba und gehört zu den insgesamt mehr als 300 Wirtschaftsreformen, die Präsident Raul Castro angekündigt hat.

Bisher war es für die meisten Kubaner nur möglich, Fahrzeuge, die bereits vor der Revolution in dem Land waren, frei zu kaufen und zu verkaufen. Ausnahmen gab es allerdings beispielsweise für Athleten und Regierungsmitarbeiter. Auch nach der Neuregelung des Marktes bleibt es schwer, Autos zu importieren. Kubaner benötigten dafür eine Regierungserlaubnis.

Unterdessen forderte US-Präsident Barack Obama erneut Reformen von Kuba als Voraussetzung für Lockerungen der Wirtschaftsembargos. Er erinnerte an die jüngsten Errungenschaften in der arabischen Welt und rief die kommunistische Führung der Karibikinsel auf, daran anzuknöpfen. „Wenn für eine positive Entwicklung sehen, werden wir positiv reagieren“, sagte Obama. Er wolle nicht in einer „Kalten-Krieg-Mentalität“ hängenbleiben. Kubas Außenminister Bruno Rodriguez wies die Forderungen als „alt und sich wiederholend“ zurück.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Liberalisierung: Kuba öffnet erstmals Automarkt"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Viva Kuba - zeigt Uncle Sam die kalte Schulter - Respekt!

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%