Lockerung des Sparpogramms
Samaras will Merkel persönlich überzeugen

Griechenlands Regierungschef Antonis Samaras will sich bei Kanzlerin Angela Merkel für eine Aufweichung der Spar- und Reformprogramme stark machen. Dafür kommt er Ende August nach Berlin.
  • 31

AthenDer griechische Regierungschef Antonis Samaras will einem Medienbericht zufolge in drei Wochen bei Bundeskanzlerin Angela Merkel für Lockerungen beim Spar- und Reformprogramm werben. Am 25. August werde der konservative Politiker nach Berlin reisen, einen Tag davor nach Paris zu Präsident Francois Hollande, berichtete die halbamtliche Nachrichtenagentur "Athen" am Freitag. Eurogruppenchef Jean-Claude Juncker wolle am 22. August nach Athen reisen.

Eine Augenoperation hatte Samaras' Pläne zunichtegemacht, direkt nach Übernahme der Amtsgeschäfte in Europas Hauptstädten für Korrekturen an den Auflagen für das internationale Rettungspaket zu werben. Griechenland verlangt von seinen Geldgebern mehr Zeit für die Umsetzung der Ziele, was die Hilfszahlungen faktisch erhöhen würde.

EU, Internationaler Währungsfonds und Europäische Zentralbank wollen nach dem Bericht ihrer Experten im September über die Freigabe einer weiteren Hilfstranche entscheiden.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Lockerung des Sparpogramms: Samaras will Merkel persönlich überzeugen"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • MARIKA, xairome episis

    Kein Land haben international mehr schulden pro kopf wie Griechische Staat. Dafür Griechen privat am meisten Reich pro kopf in Europa, haben ihr Geld nicht in Heimat, aber im Ausland, deshalb ist Staat so arm und vile Arm in Heimat.

    Spiros Latsis hat vil zu vil Geld, hat vile reiche Kollegen, haben keine Solidaritet mit Heimat.
    Unterschid von Reich zu Arm sehr gross. Ist tipiko Provlima in Griechenland von Osmanen.

    Allaxte-to ! Richtige Regierung wellen.
    Jasas

  • Jorgo xairome das du antwortet hast.Das ist Naturlich nicht nett das Griechen andere Nationen Beschimfen für ihre elend.Hätten vileicht früher aufgepast wem sie wellen
    Jetzt aber hat die kleine Sicht die zeche Bezahlt.Eins was ich nicht so richtig verstanden habe ist ,warum alle auf Griechenland her fahlen wen schon die meisten Länder International mehr schulden wie Griechenland haben Efxaristo

  • MARIKA: Die vergessen das in Griechenland schon 2.500 Selbstmord Bekannen haben und in Italien noch mall so viel,das sind alle Leute die Haie in den fingern gefallen sind;

    Jorgos: Agapiti MARIKA,
    Vor zwei Wochen hat ein Grieche die Deutsche hier bei HB beschimpt, weil schuld an 2.500 Selbstmord bekannen haben. Sind das Leute mit Schulden gewesen, die Haie in den fingern gefallen sind ? In Ostdeutschland hat es diese Provlima auch gegeben, aber ohne soviel Selbstmord. Vielleiht ist das eine griechische Übertreibung.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%