Luftraumverletzung durch US-Militärjet
Venezuela empört über Luftraumverletzung

Neue Aufregung in Venezuela: Nach Angela Merkel sorgt nun einmal mehr Washington für Unmut bei Präsident Hugo Chavez. Grund ist ein US-Militärjet, der den Luftraum des südamerikanischen Landes verletzte.

HB CARACAS/WASHINGTON. Außenminister Nicolás Maduro übergab US- Botschafter Patrick Duddy am Dienstag in Caracas eine Protestnote. Die Erklärungen des Botschafters hätten die venezolanische Regierung nicht zufriedengestellt, sagte Maduro. Der Botschafter habe im Namen der US-Regierung aber wenigstens zugesagt, dass sich ein solcher Vorfall nicht wiederholen werde.

Botschafter Duddy, der von Maduro ins Außenministerium zitiert worden war, erklärte nach dem Treffen, Washington fordere von der Regierung des umstrittenen Staatspräsidenten Hugo Chávez mehr Zusammenarbeit im Kampf gegen Drogenhandel. Maduro entgegnete, nach der Kündigung der Kooperation mit der US-Antidrogenbehörde DEA im Jahr 2005 habe Venezuela eine eigene Antidrogenpolitik entwickelt. „Die Sicherstellungen von Rauschgift haben hier zugenommen. Vor 5, 10 oder 15 Jahren war das ganz anders, weil die Region damals noch vor den USA niederkniete“, sagte Maduro.

Ein Aufklärungsflugzeug der USA war am Samstag bei einem Einsatz gegen Drogenschmuggler vor der Karibikinsel Curacao in den Luftraum Venezuelas eingedrungen. Die US-Regierung räumte die Luftraumverletzung am Montag ein. Diese sei aber vermutlich versehentlich geschehen, teilte das US-Außenministerium in Washington mit. Dem Piloten sei ein Navigationsfehler unterlaufen, den er umgehend den venezolanischen Behörden mitgeteilt habe.

Linksnationalist Chávez ist ein erklärter Feind der USA. Er wirft dem „Imperium“ vor, die Lage in Venezuela destabilisieren zu wollen. Venezuelas Verteidigungsminister Gustavo Rangel hatte erklärt, die US-Maschine habe die Insel La Orchila nordöstlich von Caracas überflogen. Dort befindet sich ein Stützpunkt des venezolanischen Militärs sowie eine Villa von Präsident Chávez.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%