Mehrheit der Amerikaner gegen Bushs Wiederwahl: Demokrat Kerry in Umfrage vor Bush

Mehrheit der Amerikaner gegen Bushs Wiederwahl
Demokrat Kerry in Umfrage vor Bush

Einer Umfrage zufolge liegt erstmals ein demokratischer US-Präsidentschaftsbewerber vor Amtsinhaber Bush. Die Mehrheit der Amerikaner wünscht sich zudem, dass Bush nicht wiedergewählt wird.

HB BERLIN. Wäre der US-Präsident schon an diesem Wochenende gewählt worden, hätte nicht Amtsinhaber George W. Bush sonder sein demokratischer Herausforderer John Kerry die Wahl gewonnen. Kerry liegt einer Umfrage zufolge bei 49, Bush nur bei 46 Prozent. Dies berichtet das Nachrichtenmagazin «Newsweek».

Es ist das erste Mal, dass einer der demokratischen Kandidaten in einer Umfrage vor Bush liegt. Der Umfrage zufolge wünscht sich über die Hälfte der Amerikaner, dass Bush nicht wiedergewählt wird. Dennoch hielten über zwei Drittel seine Wiederwahl für wahrscheinlich, so das Magazin.

Kerry liegt der Umfrage zufolge deutlich vor den anderen demokratischen Bewerbern für das Amt des Präsidenten. Er hat 30 Prozent Zustimmung vor dem Zweitplatzierten von Iowa, Senator John Edwards (13 Prozent), und dem Ex-Gouverneur von Vermont, Howard Dean, sowie dem früheren Nato-Oberbefehlshaber Wesley Clark (beide knapp zwölf Prozent). Am Dienstag findet die zweite Vorwahlrunde um die Präsidentschaftskandidatur der Demokraten im US-Bundesstaat New Hampshire statt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%