Menschen können leicht erkranken
EU stoppt Geflügel-Importe aus Bulgarien

Wegen eines Falles von Geflügelpest in Bulgarien hat die EU die Einfuhr von lebendem Geflügel und Geflügelprodukten aus dem Balkanland bis 31. Januar gestoppt.

HB BRÜSSEL. Das teilte die EU- Kommission in Brüssel mit. In der Region von Kardjali nahe der griechischen und türkischen Grenze sei am Donnerstag ein Fall der so genannten Newcastle-Krankheit bestätigt worden.

Im Gegensatz zur klassischen Geflügelpest wird die Newcastle- Krankheit nach ergänzenden Angaben nicht durch Grippeviren ausgelöst, sondern durch so genannte Paramyxoviren. Diese Erreger können unter anderem von Spatzen übertragen werden. Menschen können leicht erkranken, die Infektion heilt jedoch nach maximal drei Wochen ohne Komplikationen aus.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%