International

_

Mexiko: Der blutige Krieg gegen die Drogenbosse

Mexiko kämpft bereits seit Jahren gegen die mächtigen Drogenkartelle des Landes, denen Menschenleben nicht viel bedeuten. Grausame Morde sind fast schon an der Tagesordnung. Diese Köpfe stecken hinter den Verbrechen.

Bild 1 von 13

Der frühere Boss eines mexikanischen Drogenkartells ist in Kalifornien zu 25 Jahren Haft verurteilt worden. Ein Bundesgericht in San Diego verhängte die Strafe am Montag gegen Benjamin Arellano Felix (Archivfoto vom 29.04.2011), der zuvor Beteiligung an Drogenhandel, organisiertem Verbrechen und Geldwäsche gestanden hatte. Der Drogenboss muss auch 100 Millionen Dollar Strafe zahlen.

Bild: dpa - picture-alliance