Militärhilfe
Ägypten kann auf mehrere Millionen Dollar aus USA hoffen

Die USA entscheide bald darüber, ob sie die Militärhilfe an Ägypten wieder freigeben. Das hat der amerikanische Außenminister Kerry auf der Investorenkonferenz in Scharm el Scheich angekündigt.
  • 0

Scharm el ScheichDie USA wollen in Kürze über die Freigabe von mehreren Hundert Millionen Dollar Militärhilfe an Ägypten entscheiden. Dies kündigte Außenminister John Kerry am Samstag in Scharm el Scheich an.

Das Geld war nach der Machtübernahme des ägyptischen Militärs im Sommer 2013 eingefroren worden. Die neue ägyptische Führung unter Präsident Abdel Fattah Al-Sisi bemüht sich jedoch um amerikanische F-16-Kampfjets, Panzer und andere Rüstungsgüter für den Kampf gegen Extremisten auf der Sinai-Halbinsel.

Die US-Regierung erachtet die Militärhilfe als notwendig für die Stabilität im Nahen Osten. Um das Geld freizugeben, muss sie aber entweder Ägypten Fortschritte bei Menschenrechten und Demokratisierung bescheinigen oder die Unterstützung als unerlässlich für die Sicherheit der USA erklären.

Agentur
ap 
Associated Press / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Militärhilfe: Ägypten kann auf mehrere Millionen Dollar aus USA hoffen"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%