Möglicher Aufstand
Tuareg wollen Regierung in Mali stürzen

Lokale Rebellen und der Stamm der Tuareg, der noch in Libyen an Gaddafis Seite gekämpft hatte, planen offenbar einen Aufstand in Mali.
  • 0

BamakoTuareg-Kämpfer in Mali planen offenbar einen Aufstand gegen die Regierung in Bamako. Derzeit fänden entsprechende Gespräche zwischen lokalen Rebellen und Tuareg statt, die noch bis vor kurzem in Libyen auf Seiten des gestürzten Machthabers Muammar al Gaddafi gekämpft hätten, sagte ein Sprecher der Tuareg-Bewegung in Nordmali.

Hunderte Kämpfer seien nach Mali gekommen und hätten das Gespräch mit seiner Organisation gesucht. „Wir sind hier alle zusammen und es gibt viele Diskussionen über eine gemeinsame Position“, sagte Hama Sid Ahmed am Telefon. „Wir bereiten uns vor, auf politischer und militärischer Ebene.

 

Agentur
dapd 
DAPD Deutscher Auslands-Depeschendienst GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Möglicher Aufstand: Tuareg wollen Regierung in Mali stürzen"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%