Mönche gegen Generäle
Machtprobe in Myanmar

Die Proteste gegen die Militärregierung in Birma werden zur Machtprobe mit den seit 45 Jahren herrschenden Generalen. In der Hauptstadt Rangun gingen nach inoffiziellen Schätzungen 30 000 Mönche und Zivilisten auf die Straßen. Manche Augenzeugen sprachen von 100 000 Demonstranten.

HB RANGUN. Die Mönche trotzten einer staatlichen Order, in die Klöster zurückzukehren. Stattdessen beteten sie wieder demonstrativ am wichtigsten Heiligtum des Landes, der Shwedagon-Pagode. Das Auswärtige Amt in Berlin äußerte „Sympathie“ für die Demonstranten. Berlin erwarte die Freilassung der unter Hausarrest stehenden Oppositionsführerin Aung San Suu Kyi, sagte ein Sprecher.

In Rangun klatschten am Montag auf den Straßen immer mehr Menschen offen Beifall und bildeten spontan Menschenketten um die Mönche, um sie vor etwaigen Angriffen zu schützen, berichteten Augenzeugen. Die Männer in den safranroten Roben wurden selbst immer forscher: auf Fernsehbildern war einer mit Megafon zu sehen, und ein anderer, der die Umstehenden mit Handbewegungen zu noch mehr Beifall anheizte.

Auch in anderen Städten in Birma gingen die Menschen auf die Straße. „Zum ersten Mal seit den Studentenprotesten 1988 haben in mehreren Städten des Bundesstaates Kachin buddhistische Mönche öffentlich demonstriert“, berichtete die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) in Göttingen am Montag.

Der Sicherheitsapparat hielt sich in Rangun weitgehend zurück. Allerdings sahen Augenzeugen, wie einzelne Demonstranten offenbar von Beamten in Zivil eingeschüchtert wurden. Einigen wurden Protestplakate entrissen. Das Regime hat bei früheren Protesten Schlägertrupps auf Protestierende gehetzt.

Der Birma-Experte des renommierten Instituts für Asien-Studien in Hamburg, Marco Bünte, schließt eine gewaltsame Niederschlagung des Aufstands nicht aus. Das Regime habe nichts mehr zu verlieren, weil Birma ohnehin als Paria- Staat gelte, sagte der der „Berliner Morgenpost“.

Seite 1:

Machtprobe in Myanmar

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%