Muslimisches Sultanat: Brunei führt Steinigungen ein

Muslimisches Sultanat
Brunei führt Steinigungen ein

Im April will das streng muslimische Sultanat Brunei Steinigungen wieder einführen. So sollen unter anderem Ehebrecher bestraft werden. Auch die Todesstrafe soll bald wieder durchgeführt werden.
  • 14

Kuala LumpurDas streng muslimische Sultanat Brunei auf der Insel Borneo in Südostasien will im April wieder Steinigungen für Ehebrecher und andere drakonische Strafen einführen. Der Verband „Internationale Juristenkommission“(ICJ) hat das am Montag scharf kritisiert.

Die Gesetze, die im April in Kraft treten sollen, verstießen gegen die Menschenrechte, teilte die Organisation mit. „Gesetze, die Ehebruch, außereheliche sexuelle Beziehungen und Beziehungen zwischen gleichgeschlechtlichen Partnern kriminalisieren sind mit internationalen Standards nicht vereinbar“, schrieb die Gruppe in einem offenen Brief an Sultan Hassanal Bolkiah.

Das durch Erdöl reich gewordene Sultanat mit weniger als einer halben Million Einwohnern will auch die Todesstrafe wieder vollstrecken. Diese wurde seit 1957 nicht mehr ausgeführt.

Die neuen Gesetze seien als Richtlinien Gottes für die Muslime im Land zu verstehen, teilte der Sultan bei der Ankündigung im Oktober mit. Zweidrittel der Einwohner sind Muslime.

dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Muslimisches Sultanat: Brunei führt Steinigungen ein"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Ich bin ein Gegner der Religion.
    Sie lehrt uns, damit zufrieden zu sein, das wir die Welt nicht verstehen.

    Richard Dawkins

  • Stichwort: "Das durch Erdöl reich gewordene Sultanat mit weniger als einer halben Million Einwohnern" -
    Aber bis sich EU oder UN zu einem Erdöl-Boykott durchringen können, wird es hier wohl schon die ersten Opfer gegeben haben.

  • Gilt das auch für Angehörige der Sultansfamilie? Da gibt es ja durchaus einige - männliche - Mitglieder, für die "Ehebruch" das Normalste der Welt war oder noch ist...

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%