Myriam El Khomri
Hollande macht 37-Jährige mit Arbeitsressort zur jüngsten Ministerin

Sie kommt aus Marokko – und ist mit 37 Jahren die jüngste Ministerin im Kabinett von Premier Manuel Valls: Myriam El Khomri ist neue Arbeitsministerin in Frankreich. Ihr Motto: „Kampfgeist und Entschlossenheit.“

ParisDie 37 Jahre alte Myriam El Khomri ist neue Arbeitsministerin in Frankreich. Präsident François Hollande ernannte die bisherige Staatssekretärin für Kommunen am Mittwoch auf Vorschlag von Regierungschef Manuel Valls, wie der Élyséepalast in Paris mitteilte. Die in Marokko geborene El Khomri ist damit die jüngste in der französischen Ministerriege.

Angesicht der Arbeitslosigkeit auf Rekordhöhe versicherte El Khomri, sie sei sich der großen Verantwortung bewusst. Auf „Kampfgeist und Entschlossenheit“ könne gezählt werden, schrieb sie auf Twitter. El Khomri folgt dem bisherigen Arbeitsminister François Rebsamen. Der 64-Jährige war zurückgetreten, um als Bürgermeister ins ostfranzösische Dijon zurückzugehen.

Bei Spekulationen um die Nachfolge war die bisherige Staatssekretärin nicht genannt worden. Die Juristin El Khomri ist seit 2002 Mitglied der regierenden Sozialisten. Nach Funktionen auf kommunaler Ebene in Paris sitzt sie seit 2014 in der Regierung Valls.

In Frankreich sind rund 3,5 Millionen Menschen ohne Job. Als Gründe für die im Vergleich zu Deutschland mehr als doppelt so hohe Arbeitslosigkeit gelten schwaches Wachstum, Reformstau und hohe Verschuldung.

dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%