Nach 21 Jahren Bürgerkrieg
Friedensabkommen in Sudan

Nach 21-jährigem Bürgerkrieg haben sich die sudanesische Regierung und Rebellen auf einen Friedensvertrag geeinigt. Er soll Anfang Januar unterzeichnet werden.

HB BERLIN. Die Regierung Sudans und die Rebellen im Süden des Landes haben sich auf ein Friedensabkommen geeinigt. Vertreter beider Seiten unterzeichneten laut Angaben der Nachrichtenagentur AP in der am Freitag in Kenia die entsprechenden Verhandlungsprotokolle.

Der eigentliche Friedensvertrag soll am 9. Januar in Khartoum, der Hauptstadt des Sudan, unterzeichnet werden. Im Sudan herrschte die letzten 21 Jahre Bürgerkrieg.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%